Unser Programm für das Jahr
2023
( Unsere Termine von 2022 )

JAN

FEB MRZ APR MAI JUN
JUL AUG SEP OKT NOV DEZ

JANUAR

Ferien bis einschließlich
11. Januar 2023

18.01.
Unser Clubmitglied Kaus Lutze lässt uns teilhaben an seinem RUNDEN Geburtstag. Und auch ein kurzer Film gehört dazu.
Und, wir begrüßen natürlich auch das “Neue Jahr” mit unserem traditionellen Sektempfang
 und mit der Filmvorführung von unserem Tagesausflug 2022.

25.01.
Jahreshauptversammlung.
Ein MUSS für alle Clubmitglied !!!
Protokoll der Generalversammlung 2022 im Kurbelkasten 182 auf den Seiten 6-8 oder auf unserer Homepage.
Tagesordnung der Jahreshauptversammlung auf Seite 4.
Für das leibliche Wohl an diesem Abend hält Wenzel anlässlich seines “halbrunden” Geburtstags einen Imbiss parat.


FEBRUAR

01.02.
Filmabend:
“Weltformel” von Gerd Streckfuss 10 min
“Kelsterbach an dem schönen Mainesstrand” von Roland Schmidt
"Klungset Norwegen" von Otto Pfister 20 min

08.02.
Und noch einmal Kurbelkasten, Roland hat nachgelesen und wieder interessantes aus der Clubgeschichte gefunden.

15.02.
Wir werfen wieder einmal einen Blick in unser Filmarchiv, hier lauern immer verborgene Schätze! Ud auch für die, die es wieder verpasst haben "Freds Vorprogramm zum öffentlichen Abend"

22.02.
Aschermittwoch. Wir dürfen uns auf unsere traditionellen Pellkartoffeln und Heringe freuen. Und selbstverständlich gibt es auch wieder Würstchen.


MÄRZ

01.03.
Filmabend:
“Stadtmarketing” von Rolf Lohr

08.03.
Was macht unser Kurzfilmwettbewerb? Wer hat Programmwünsche/Vorschläge für das nächste Quartal?
Machen wir auch dieses Jahr eine Tagestour?
Leitung: Rolf Lohr

15.03.
Jupp und Enkel Film Archiäologische Ausgrabung

22.03.
Tech.-Abend Diemo zeigt uns, wie man Videos aus dem Internet/Google Earth in sein eigenes Projekt einsetzen kann.

29.03.
Filmabend:


APRIL

05.04.
Wir zu Gast in Maintal-Bischofsheim

12.04.
Bei uns zu Gast: Thomas Kempf vom Filmclub Offenbach/Neu-Isenburg stellt uns eine Auswahl seiner Filme vor.

19.04.
Das Recht am eigenen Bild. Leitung: Artur Westenberger

26.04.
Filmabend: